Letztes Feedback

Meta





 

Neues Material

Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr wurde eingeleutet und DAS Ereignis des Jahres 2014 rückt näher und näher. Die Trainingseinheiten werden immer verrückter. So waren der Gegner und ich beispielsweise letzten Montag wieder auf dem Turbineplatz, um ein paar lockere Läufchen zu machen, aaaaaber wie so oft brachte die akute Unlust uns dazu auf noch viel viel (viel viel viel viel) dümmere Ideen zu kommen. So gingen wir den Felsen bis zu dessen Fuße nach unten, um von dort die erste Hälfte der Strecke "normal" hochzusprinten und die zweite Hälfte über Treppenstufen zurückzulegen (natürlich auch so schnell wie nur irgendwie möglich).

Nach vier Läufen war ich komplett hinüber, der Gegner schaffte einen Lauf mehr, stand danach aber locker 10 min gebückt am Busch und war recht blass. Was da wohl los war?^^ Auch mein wohl gemeinter Zuruf "denk doch an ein schönes Fischbrötchen" half nicht der Besserung. 

Seit Mittwoch können wir nun auch wieder in unserer eigentlichen Trainingsstätte trainieren. Die Brandbergehalle hat ihre Tore wieder geöffnet und ließ uns natürlich bereits diese Woche wieder einige Runden darin drehen.

Ansonsten ist zu sagen, dass sowohl der Gegner als auch meine Wenigkeit neues Schuhwerk besitzen, um bestmöglich trainieren zu können. Desweiteren habe ich bereits mein Wettkampfshirt besorgt und bestelle die Tage noch die Spikes, die mich zum Sieg führen werden! Soweit so gut.

MFG Arnold 3000

10.1.14 21:50

Letzte Einträge: Die weiße Flagge hissen!, Rutscht gut!, Der Weg ist das Ziel!, Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben!, Verletzungspech

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen